about

sophia_spies_kostümbild_portrait_small
Photo: Nathalie Litzner

Sophia Spies, *1991, studierte Mode an der Hochschule für Gestaltung Pforzheim.

Seit 2017 wohnt und arbeitet Sophia Spies in Köln als freischaffende Kostümbildnerin und Fashion-Stylist (Shooting-Stylist und persönliche Modeberaterin).

Bisher arbeitete sie vor allem für Musiker*Innen und Ensembles der Sparte Neue Musik, so ist sie unter anderem festes Mitglied des Neue Musik Ensemble uBu. Desweiteren arbeitete sie mit Roland Pfeiffer (Kammerelektronik), Barbara Schachtner und Dorrit Bauerecker (Interstellar 227) und Hui-Hui Cheng. Außerdem realisierte sie 2019 am Theater der Keller das Kostümbild für „Tropfen auf heiße Steine“.

Neben ihrer Arbeit im Kostüm- und Modebereich ist sie Musikerin und schreibt und performt unter dem Namen faira.